Regeln

Eins vorweg …

der Sinn dieses Turniers ist es den Mitarbeitern der Firmen des SIK ein Event zu bieten, bei welchem möglichst alle Beteiligten Spaß haben. Hier steht ein fröhliches Beisammensein im Vordergrund und Fair Play versteht sich eigentlich von selbst.

Das Thema Team-Zusammenstellung hat in den vergangenen Jahren öfter für Unmut gesorgt, daher haben wir diesem Punkt einige Aufmerksamkeit gewidmet.
Dieses Turnier wird primär für SIK Mitarbeiter veranstaltet. Es kann jedoch auch genutzt werden, das persönliche Netzwerk auszubauen. Weiterhin fehlt oftmals der eine letzte Mitspieler um ein Team zu bilden. Daher wollten wir SIK-Externe Personen nicht kategorisch ausschließen (ehemalige / potentiell zukünftige).
Ziel war es jedoch, zu vermeiden, dass externe Elite-Spieler, welche nichts mit SIK zu tun haben, das Turnier dominieren.
Daher haben wir die folgenden Regeln festgesetzt um Diskussionen während des Turniers und Unmut wegen unfairer Mannschaften zu verhindern.





Wir appellieren an alle Mannschafts-Kapitäne die genannten Regeln nach bestem Wissen und Gewissen einzuhalten.